Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.04.2014
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 177 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Spaghetti, vegane
  Salzwasser
175 g Räuchertofu
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Pck. Sojasahne (Sojacreme Cuisine)
1 TL Hefe - Extrakt
1 Bund Petersilie
5 EL Öl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti im Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. In dieser Zeit den Räuchertofu in feine Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in Öl kross braten. Währenddessen die Zwiebeln schneiden und den Knoblauch putzen. Die Petersilie fein hacken.

Wenn der Tofu fast fertig ist, die Zwiebeln hinzugeben und glasig anschwitzen, den Knoblauch dazupressen. Die fertigen Spaghetti abgießen und in die Pfanne mit dem Tofu geben, wenn die Zwiebeln glasig sind und auf mittlerer Hitze mitbraten.

Nun die Sahne aufkochen lassen, den Hefeextrakt unterrühren. Die fertige Soße und die Petersilie in die Pfanne mit den Nudeln geben und vermengen. Noch etwas anbraten lassen und dann servieren.