Veganes Bananenbrot mit Heidelbeeren


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.54
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 19.04.2014 3049 kcal



Zutaten

für
80 g Margarine, vegane (Alsan)
85 g Rohrohrzucker
2 Pck. Vanillezucker
400 g Dinkelvollkornmehl, oder anderes Vollkornmehl
2 TL Backpulver
3 Banane(n), sehr reife - je dunkler, umso besser
150 g Heidelbeeren (TK), aufgetaut
150 ml Milch, pflanzliche (z. B. Hafermilch)
2 TL Apfelessig

Nährwerte pro Portion

kcal
3049
Eiweiß
69,73 g
Fett
81,47 g
Kohlenhydr.
486,38 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Margarine schmelzen und mit dem Zucker mischen. Den Apfelessig mit der Milch mischen, die Bananen zerdrücken. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und die feuchten und trockenen Zutaten zügig mit dem Kochlöffel vermischen. Die Heidelbeeren unterheben.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und bei 150°C Ober-/Unterhitze ca. 60 Min. im vorgeheizten Backofen backen. Nach der Stäbchenprobe aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Lauwarm schmeckt das Bananenbrot am besten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nepumukl

Super lecker, habe es mit Himbeeren und etwas weniger Zucker gemacht. Tolles Rezept

20.02.2022 10:38
Antworten
nysayagami

Super Rezept, ist echt lecker

19.06.2021 02:29
Antworten
Bluubb

Sehr lecker! Ich bin eigentlich überhaupt kein Bananenfan, meine Tochter hatte sich das Brot gewünscht. Und sogar mir schmeckt es...und die Kinder lieben es!

02.02.2021 17:27
Antworten
eveofeden

Das freut mich

16.02.2021 10:42
Antworten
LenaHolz

Hab das Bananenbrot eben gebacken, weil ich die Zutaten noch alle da hatte! Was soll ich sagen? Yammmmy!!! Schmeckt so gut, saftig - einfach lecker. Ich hab es allerdings bei Umluft 160 Grad ca. 65 min gebacken..

30.04.2020 09:03
Antworten
elschen

Die Mehlmenge wurde in die Zutatenliste eingetragen. Lieben Gruß Els'chen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

19.08.2014 12:33
Antworten
eveofeden

Danke!

19.08.2014 12:58
Antworten
Schokomaus01

Das würde mich auch interessieren. Es ist keine Mehlmenge im Rezept angegeben! LG Schokomaus01

01.08.2014 13:18
Antworten
eveofeden

Och Mist hab ich wohl vergessen, sorry: ich nehm 400 g Vollkorndinkelmehl, oder anderes Vollkornmehl...wie auch beim klassischen Bananenbrot.

19.08.2014 02:52
Antworten
Glanzlos

Hallo eveofeden, wieviel Mehl kommt denn in dein Bananenbrot? Lg Glanzlos

04.06.2014 09:58
Antworten