Heiße Gazpacho mit Garnelen


Rezept speichern  Speichern

eine Tomatensuppe besonderer Art

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 15.05.2014 280 kcal



Zutaten

für
2 Beutel Garnele(n), TK (450 g)
5 Paprikaschote(n), bunt gemischt
3 Zwiebel(n)
3 Knoblauchzehe(n)
5 EL Olivenöl
4 Dose/n Tomate(n), (850 ml)
2 EL Gemüsebrühe, instant
500 g Weißbrot, oder Toastbrot
4 m.-große Tomate(n)
2 EL Butter
Salz und Pfeffer
Zucker
etwas Zitronensaft
5 Peperoni
1 Liter Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die TK-Garnelen auftauen und die Paprika putzen und waschen, davon 3 in Stücke schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und würfeln. Die geschnittenen Zutaten in 3 EL Olivenöl andünsten. Nun die Tomaten samt dem Saft, 1 l Wasser und Brühe einrühren und aufkochen. Etwa 30 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Das Weißbrot in ca. 18 Scheiben schneiden, davon 10 entrinden und 10 Minuten in Wasser einweichen. Den Rest der Paprika klein würfeln. Tomaten ebenfalls waschen und würfeln. Den Rest des Brotes würfeln und in heißer Butter rösten. Das eingeweichte Brot ausdrücken und in die Suppe rühren. Alles pürieren, dann abschmecken. Die Peperoni waschen, längs einschneiden, entkernen und mit in die Suppe geben. Garnelen abspülen, trocken tupfen, in 2 EL heißem Öl 2-3 Minuten braten und anschließend würzen. In die Suppe geben oder separat mit Brot-, Paprika- und Tomatenwürfeln anrichten.

Das Rezept eignet sich gut als Partygericht.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.