Bewertung
(9) Ø3,91
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.11.2004
gespeichert: 310 (0)*
gedruckt: 3.177 (15)*
verschickt: 47 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.10.2003
1.734 Beiträge (ø0,3/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Nudeln, griechische Reisnudeln in Form von Reiskörnern
1 Dose/n Tomate(n) (Pizzatomaten)
1 kleine Aubergine(n)
Zucchini
1 Pck. Käse, gerieben
1 Zehe/n Knoblauch
  Butter, in Flocken

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aubergine und Zucchini in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden.
In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, etwas Rosmarin und ein aufgeschnittene Knoblauchzehe dazugeben. Darin die in Mehl gewendeten Auberginenscheiben von beiden Seiten anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Reisnudeln nach Anleitung kochen. In eine gefettete Auflaufform geben, mit Pizzatomaten vermischen, nach Geschmack würzen (z.B. Thymian, Rosmarin, Salz, Pfeffer, etc.)
Mit Auberginen- und Zucchinischeiben zudecken. Oben drauf den Käse und mit ein paar Butterflocken belegen.
Im Rohr bei 200° überbacken, bis der Käse leicht braun wird.
Je nach Belieben können auch nur Aubergine oder Zucchini verwendet werden.