Vollkorn Muffins I


Rezept speichern  Speichern

glutenfrei / eifrei / milchfrei

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 17.11.2004



Zutaten

für
1 Tasse/n Kichererbsen, gemahlen
1 Tasse/n Mais, gemahlen
1 Tasse/n Amarant, gemahlen / NT-Reis
1 TL Kreuzkümmel, mit gemahlen
2 TL Koriander, mit mahlen
100 g Mandel(n) / Nüsse, gemahlen
2 EL Hefe - Flocken
1 TL Bockshornklee, gemahlen
2 TL Salz, Gewürzsalz
1 Tüte/n Backpulver (Weinsteinbackpulver)
¼ TL Rohrzucker
3 EL Sonnenblumenkerne, leicht geröstet, 3 EL Alfalfa, leicht geröstet , gemahlen
3 EL Leinsamen, leicht geröstet
3 EL Sesam, leicht geröstet
3 Tasse/n Mineralwasser, kohlensäurehaltiges, evtl. 4 Tassen
Fett, für das Muffinsblech / Formen
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Von Kichererbsen bis Sesam alles vermischen, Wasser dazu, gut verrühren. In die eingefetteten Muffeinsformen füllen + bei ca. 160 C , Umluft, OHNE vorheizen, 30 - 40 min backen, Nadelprobe.
Ca. 10- 20 in der Form sich verfestigen lassen, vorsichtig auf ein Kuchenrost stürzen, abkühlen lassen.
Eigene Zusammenstellung. Die Ölsaaten können im Ganzen rein, dadurch, dass der Teig sehr viel Flüssigkeit enthält, sind sie nach dem backen weich. Guten Appetit.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hans60

Hallo Veränderung Statt 100 g Mandeln, 100 g Erdnüsse blanchiert, gemahlen Und 3 El Rum 54 % dazu. Mit freundlichen Grüßen Hans

21.12.2008 15:38
Antworten