Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Lactose
Resteverwertung
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüse-Curry-Auflauf

für Curry-Fans

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 16.04.2014 378 kcal



Zutaten

für
600 g Pellkartoffeln, gekocht
750 g Gemüse, gemischt, geputzt (z.B. Möhre, Brokoli, Blumenkohl, Kohlrabi) frisch oder TK
1 Becher Sahne
1 Becher Schmand
3 TL Currypulver
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
378
Eiweiß
10,62 g
Fett
21,16 g
Kohlenhydr.
35,23 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und in Salzwasser bissfest vorgaren. Zusammen mit den Kartoffeln in eine Auflaufform geben und mischen.
Sahne mit Schmand und Curry verrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Diese Soße über die Kartoffel-Gemüse-Mischung geben und das Ganze bei 200°C ca. 20-25 Minuten überbacken.

Wer das Ganze mit Fleisch zubereiten möchte, kann bereits gebratene Nürnberger Bratwürste oder vorgegarte Hackbällchen auf den Auflauf legen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Evi-Katrin

Hi! Also die Würstchen auf dem Auflauf kamen echt lustig an. Allerdings nicht der viele Curry in der Soße, den lasse ich das nächste mal einfach weg.

24.05.2019 21:48
Antworten
Ela23011979

Wer es cremiger und flüssiger mag, sollte mal Frischkäse und saure Sahne mit einem ordentlichen Schuss Milch probieren.

16.08.2018 18:54
Antworten
sabse15

Hallo, sicher! Der Schmand mit der Sahne bildet einen cremige, dickflüssigen Überzug über Gemüse und Kartoffeln. LGsabse15

25.07.2017 16:17
Antworten
Katja-Schneidereit

Sicher das die Sahne und der Schmand das ganze bindet? :o

17.07.2017 11:41
Antworten
japanka

eecht lecker der Auflauf!! der curry gibt ihm eine spezielle Note u Farbe. ich habe noch ganz viel gouda kaese oben drauf gestreut.

28.09.2016 12:30
Antworten
dwagner

Dein Auflauf ist sehr lecker. Ich habe leider das Gemüse zu weich bekommen, nicht aufgepasst ..... grummel. Ich habe die Bratwürstchen dazu gemacht. Ich hatte Kaisergemüse, war echt lecker. LG. dwagner

20.04.2016 11:34
Antworten
BenniTommy

Habe es heute zubereitet und es war sehr lecker. habe aber noch Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten mit angebraten und untergerührt.

13.03.2016 13:13
Antworten