Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2014
gespeichert: 21 (2)*
gedruckt: 354 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.03.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Tasse Basmati
1 Tasse Gemüsebrühe
1 Dose Kokosmilch
1 EL Currypaste, rote
Zwiebel(n), gehackt
 etwas Öl (z. B. Erdnussöl)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Öl im Wok oder in der Pfanne erhitzen. Die gehackte Zwiebel und die Currypaste zugeben. 2 - 3 Minuten glasig anschwitzen, bzw. die Paste anbraten.

Anschließend den Reis zugeben, kurz in der Pfanne anschwitzen. Danach mit der Gemüsebrühe und der Kokosmilch aufgießen und den Reis darin gar kochen. Immer wieder umrühren.

Man kann hier mit allen möglichen Zutaten variieren und z. B. Gemüse oder Ananas dazugeben. Dazu passt ein grüner Salat sehr gut.