Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2014
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 452 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.07.2013
17 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 große Zwiebel(n)
100 g Stangensellerie
Ei(er), hart gekocht
200 g Weißkohl
Karotte(n)
Frühlingszwiebel(n)
200 g Lauch
 n. B. Petersilie
400 g Blattspinat
Kartoffel(n)
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
 etwas Bouillon
 n. B. Weißbrot
Lorbeerblätter
1 Liter Wasser
 n. B. Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sellerie, Weißkohl, Karotte, Frühlingszwiebel und Lauch in Scheiben, die gekochten Eier in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie hacken. Die Kartoffeln in Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen.

Alles Gemüse bis auf Zwiebel, Knoblauch und Spinat in wenig Öl auf kleiner Stufe mit Deckel anschwitzen. Mit Wasser auffüllen und zum Kochen bringen. Die ganze Zwiebel und die Knoblauchzehen sowie das Lorbeerblatt dazugeben. 10 min. köcheln lassen.

Kurz vor dem Servieren den Spinat und die gekochten Eier dazugeben und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Bouillon abschmecken.

Zum Borschtsch serviert man das Weißbrot. Mit Olivenöl beträufeln und in der Pfanne goldbraun rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie darauf verteilen.