Apfel-Zimt Oatmeal


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Haferbrei, sättigend

Durchschnittliche Bewertung: 4.54
 (44 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 13.05.2014



Zutaten

für
50 g Haferflocken
250 ml Wasser, Kuhmilch, Sojamilch o. ä.
evtl. Honig, oder Agavendicksaft
1 Apfel
n. B. Früchte, nach Wahl (z. B.Erdbeeren)
etwas Zimtpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Flüssigkeit in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Währenddessen den Apfel nach Belieben schälen und klein schneiden. Sobald die Flüssigkeit kocht, die Haferflocken dazugeben und rühren. Etwa eine Minute auf höchster Stufe kochen und rühren, sodass der Brei nicht anbrennt. Für etwas Süße ein wenig Honig oder Agavendicksaft unterrühren. Den Brei mit Zimt würzen. Dann etwa die Hälfte des Apfels zu dem Brei dazugeben, etwas runterschalten und köcheln lassen, bis der Brei die gewünschte Konsistenz hat. Wenn der Brei fertig ist, füllt man ihn in eine Schüssel und verteilt die restlichen Apfelstückchen, ggf. Erdbeeren und noch etwas Zimt darüber.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

habemus_endivia

Mal ne, vielleicht blöde, Frage: nehme ich dafür kernige oder zarte Flocken?

23.10.2021 17:38
Antworten
schnucki25

Super lecker und schnell gemacht....lecker Frühstück. LG

11.01.2021 15:07
Antworten
Goerti

Hallo! Der Haferbrei hatte die optimale Konsistenz, echt super! Allerdings lasse ich den Brei nur sanft köcheln, eher noch weniger. Auf höchster Stufe kochen, das würde mir mit Sicherheit anbrennen, überkochen ...... irgendwas blödes halt. Bei uns mit wenig Honig und Blaubeeren. Ich bereite immer recht viel zu, sodass es 5 Portionen langt, die Zwillinge nehmen das sehr gerne mit in die Schule. Vielen Dank jedenfalls für`s Einstellen. Grüße von Goerti

25.05.2019 21:17
Antworten
jasiwi

Kann man auch super am Abend vorbereiten und es mit zur Arbeit nehmen 😊👌🏻

26.01.2019 16:25
Antworten
Ms-Cooky1

Sehr lecker; habe es mit normaler Milch zubereitet. Danke 🐮

29.10.2018 11:50
Antworten
Becci87

Ich fand es Geschmacklich etwas laff. Vielleicht nächstes Mal etwas mehr Zimt und Honig oder noch eine weiter Frucht. Hatte nur Apfel genommen.

19.10.2015 19:17
Antworten
Lyd16

Für mich das beste Frühstück- jeden Tag!

18.09.2015 19:03
Antworten
WeNeedToCook

Mit Mager-Milch schmeckt es hervorragend. Mit Wasser ist es dünn und langweilig.

03.12.2014 15:25
Antworten
Cupcakebarbie

Sehr leckeres Rezept! Vor allem jetzt in der Winterzeit <3 Tipp: Ich hab noch Mandarinen hinzugefügt :) sehr lecker!

29.11.2014 00:34
Antworten
Happiness

Hallo Ein wirklich leckeres, sättigendes Frühstück :-) Liebe Grüsse Evi

15.10.2014 11:04
Antworten