Erdbeertorte


Rezept speichern  Speichern

ohne Gelatine oder tierisches Geliermittel, für 12 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 15.04.2014



Zutaten

für

Für den Teig:

3 Ei(er)
100 g Zucker
100 g Mehl
50 g Speisestärke
20 g Puddingpulver, Vanille
1 TL, gestr. Backpulver

Für den Belag:

1 Pkt. Puddingpulver, Vanille
50 g Zucker
350 ml Milch
1 Becher Schmand
1 Becher Sahne
1 Pck. Vanillezucker
1 kg Erdbeeren
1 Pck. Tortenguss, rot, mit Geliermittel Carrageen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 55 Minuten
Den Backofen auf 200° Ober-Unterhitze vorheizen und eine Springform mit Backpapier auslegen.

Biskuitboden:
Die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Dabei den Zucker nach und nach einrieseln lassen und zu einer glänzenden, festen Masse schlagen. Die Eigelbe verquirlen und unterrühren. Das Mehl mit der Speisestärke, dem Vanillepuddingpulver und dem Backpulver mischen und über die Eiermasse sieben. Vorsichtig unterheben. Den Teig in die Springform geben und glatt streichen. Auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.

Belag:
Das Puddingpulver mit dem Zucker und 2 EL der Milch verrühren. Die restliche Milch zum Kochen bringen. Das angerührte Puddingpulver in die Milch rühren, alles unter Rühren nochmals kurz aufkochen lassen und von der Kochstelle nehmen. Den Pudding in eine Schüssel füllen und auskühlen lassen. Ab und zu umrühren, damit sich keine Haut bildet.
Wenn der Pudding ausgekühlt ist, kräftig mit dem Schmand verrühren. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und unterheben.

Den Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen, einen Tortenring darum legen und die Puddingcreme auf dem Biskuitboden verteilen. Die Erdbeeren in Stücke schneiden und locker auf der Creme verteilen. Den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten (ich nehme immer etwas mehr Wasser, damit der Guss nicht so dick wird) und über die Erdbeeren gießen. Bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

i-love-food

Hallo bross, vielen Dank, das freut mich natürlich sehr! Mir ist beim ersten Mal alles weggerutscht, weil ich den Tortenring zu früh entfernt hatte und der Kuchen noch nicht gut durchgekühlt war, aber ich habe daraus gelernt. ;) Liebe Grüße!

20.07.2014 00:33
Antworten
bross

Hallo, die Erdbeertorte ist ganz große Klasse! Die Zubereitung ist zwar etwas aufwendig, aber die Mühe wird mit einer Köstlichkeit belohnt. Danke für das tolle Rezept! Bestimmt bald wieder! LG! bross

19.07.2014 18:22
Antworten