Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.04.2014
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 160 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.12.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 kg Rinderbraten, (Hüfte oder Schulter)
Karotte(n)
1 Stange/n Porree, groß, oder 2 kleine Stangen
1/2 kleiner Knollensellerie
Lorbeerblätter
Wacholderbeere(n)
Nelke(n)
2 Becher Sahne
 n. B. Weißweinessig
  Zucker
  Salz
 n. B. Saucenbinder, dunkler

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 5 Tage / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gemüse klein schneiden, mit ca. 2 l Wasser, Essig, Zucker und Gewürzen ca. ½ Stunde aufkochen, während des Aufkochens mit Zucker und Essig zu einem süß-saurem Sud abschmecken (Achtung, nicht zu sauer, leicht säuerlich!). Abkühlen lassen und das Fleisch 4-5 Tage darin einlegen. Das Fleisch muss vollständig mit dem Sud bedeckt sein.

Dann Gemüse durchseihen und den Sud auffangen. Gemüse mit Fett anbraten und das Fleisch getrennt rundum anbraten. Danach Fleisch, Gemüse und Sud im Kochtopf ca. 2 - 2,5 Std. kochen. Fleisch rausnehmen und die Soße mit dunklem Saucenbinder andicken, Sahne aufgießen und mit Essig und Salz abschmecken. Die Sauce soll sehr sämig werden.

Dazu gibt es Kartoffelknödel.