Haselnusseis


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 14.04.2014 844 kcal



Zutaten

für
1 Ei(er)
58 g Zucker, braun
1 Pck. Vanillezucker (Bourbon-)
200 ml Sahne
100 ml Milch
50 g Mus (Haselnussmus), selbst gemacht oder gekauft
20 g Haselnüsse, gehackt
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Das Ei mit dem braunen Zucker und dem Bourbon-Vanillezucker schaumig mixen. Sahne und Milch hinzugeben und gut durchrühren. Nun das Haselnussmus gut untermixen. Die Eismasse bis zur Verwendung kühl stellen, je kälter sie später bei der Herstellung ist, desto besser. Die Eismasse nach Anleitung in der Eismaschine zubereiten. Kurz bevor die Eiscreme fertig ist, die gehackten Haselnüsse dazugeben.

Ergibt ungefähr 500 ml Eis, sprich zwei schöne Portionen.

Für das Haselnussmus Haselnüsse mit Schale kaufen, im Backofen rösten, die Schale entfernen und im Zerkleinerer zu Mus verarbeiten. Das Rösten ist wichtig, nur so entfalten sie diesen intensiven nussigen Geschmack.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

inwong

Hallo H00byc00k, vielen Dank für das leckere Rezept. Leider hatte ich kein Haselnussmus zur Hand und musste auf gemahlene Haselnüsse zurückgreifen. Aber 5 Sterne ist es mir allemal wert. Liebe Grüße Wolfgang

27.02.2016 19:50
Antworten