Kräuter-Faltenbrot


Rezept speichern  Speichern

perfekt zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 4.77
 (134 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 13.04.2014 3557 kcal



Zutaten

für
1 Knoblauchzehe(n)
1 Zwiebel(n)
1 Handvoll Kräuter
125 g Butter
600 g Mehl
300 ml Wasser, lauwarmes
1 Würfel Hefe
2 TL Zucker
2 TL Salz
50 ml Öl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
3557
Eiweiß
76,07 g
Fett
156,40 g
Kohlenhydr.
454,17 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 55 Minuten
Knoblauch, Zwiebel, Kräuter und Butter zu einer Kräuterbutter vermischen. Die Hefe im Wasser auflösen, mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten und gehen lassen.

Dann Teig dann zu einem Viereck ausrollen und mit der Kräuterbutter bestreichen. Das Viereck zu gleichmäßigen Streifen schneiden und diese dann in Falten legen. Die gefalteten Streifen dann von der Mitte ausgehend in eine sehr gut mit Backpapier ausgelegte Springform stellen (hochkant).

Das Ganze 15 Minuten gehen lassen. Danach bei 200°C 30 - 35 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

RikePunktpunktpunkt

Wenn ich Trockenhefe nutze, wieviel Päckchen Hefe brauch ich dann??

10.08.2021 17:24
Antworten
Chefkoch_Sofia

Hallo Rike, du brauchst zwei Tütchen Trockenhefe (je 7 g). Viele Grüße Sofia/Team Chefkoch.de

11.08.2021 09:43
Antworten
Simply_Green

Super lecker! Hatte bloß ein kleines Problem mit der Butter. Obwohl ich sie rechtzeitig aus dem Kühlschrank hatte (hab die Kräuterbutter schon am Vortag vorbereitet) hab ich sie nicht gleichmäßig verteilt bekommen. Hab dann eher Butterflocken auf den Teig gelegt und somit war noch über die Hälfte übrig. Buttrig genug war das Brot allerdings. Werde es das nächste mal mit noch mehr Kräutern und weniger Butter versuchen.

09.05.2021 19:57
Antworten
KlaraDonna

Eins unserer liebsten Picknick Rezepte! Aber auch zum Grillen genial! Zur Zeit verwende ich sehr gerne Bärlauch

09.05.2021 13:24
Antworten
ELichtblau

Einfach perfekt. Habe alles nach Rezept gemacht. Das Brot kam super an. Das wird es jetzt bei uns öfter geben. Danke für das Rezept. 👍

27.03.2021 12:58
Antworten
cassia80

Ich habe das Rezept ausprobiert. Allerdings hab ich zum Fett sparen statt der Butter 200g Saure Sahne genommen und es schmeckte herrlich!

08.05.2014 19:02
Antworten
schnucki25

sehr sehr lecker,mehr kann man dazu nicht sagen.Vielen Dank für das schöne Rezept,Bilder sind unterwegs. lg dani

05.05.2014 13:12
Antworten
Gretsi

Aber sehr gerne! Ich freue mich auf eure Bilder!

05.05.2014 14:05
Antworten
Gretsi

Oh, du hast es schon ausprobiert? Klasse!!! Ich freue mich auf Bilder von dir!

15.04.2014 12:27
Antworten
An3009ka

Sehr lecker. Bilder folgen :) ♥♥♥♥

15.04.2014 12:10
Antworten