Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.04.2014
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 141 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.03.2007
10.612 Beiträge (ø2,7/Tag)

Zutaten

190 g Maismehl
65 g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
2 TL Salz
1 1/2 TL Tabasco
1 kleine Zwiebel(n), ganz fein gehackt
1/2  Paprikaschote(n), rot, geputzt, in kleine Stücke geschnitten
Chilischote(n) (Jalapeno), ganz fein geschnitten
1 1/4 TL Cayennepfeffer
2 große Ei(er)
240 ml Buttermilch
  Öl, zum Frittieren
  Für die Gewürzmischung:
2 1/2 EL Paprikapulver
2 EL Salz
2 EL Knoblauchpulver
1 EL Pfeffer, schwarz
1 EL Zwiebelpulver
1 EL Cayennepfeffer
1 EL Oregano, getrocknet
1 EL Thymian, getrocknet
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Gewürzmischung alle Zutaten in einer Schüssel vermengen.
Fritteuse auf maximal 180°C vorheizen. Oder in einem hohen Topf 1,5 l Öl auf dem Herd auf 180°C erhitzen.

In einer großen Schüssel Maismehl, Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Tabasco, Zwiebeln, Paprikaschote, Jalapenoschote und Cayennpfeffer gut miteinander vermischen. Die Mischung sollte klümpchenfrei sein. Dann die Eier und die Buttermilch nacheinander in die Mischung geben und alles gut verrühren.

Jeweils einen Esslöffel vom Teig abnehmen und portionsweise für 2-4 Minuten im heißen Öl goldbraun ausbacken. Die Hush Puppies beim Ausbacken mehrere Male umdrehen. Danach aus dem Öl nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Fertige Hush Puppies warm stellen, mit der Gewürzmischung bestreuen und heiß servieren.

Der Teig reicht für 18 Hush Puppies.

Tipp:
Restliche Gewürzmischung kann luftdicht in einem Glas verschlossen 4 Wochen kühl und dunkel aufgehoben werden.