Bewertung
(27) Ø4,59
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
27 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2014
gespeichert: 987 (4)*
gedruckt: 4.679 (33)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.06.2011
85 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

16 cl Wodka
800 ml Ginger Ale
1/2  Salatgurke(n)
1 Stängel Minze, oder Zitronenmelisse
Limette(n), in Scheiben
  Eiswürfel
 evtl. Limettensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gurke so schälen, dass man ein Streifenmuster erhält. Oder einfach ungeschält lassen und nur waschen. In Scheiben schneiden oder längs achteln, sodass man Stifte erhält (ca. 8-10 cm lang). Gläser mit Eiswürfeln füllen, jeweils 4 cl Wodka einfüllen und mit je 200 ml Ginger Ale aufgießen. 3-4 Gurkenscheiben (oder Stifte) und eine Scheibe Limette mit dazu geben. Ggf. mit Minze oder Zitronenmelisse garnieren. Wer mag, kann noch Limettensaft mit hineingeben.

Dieser Aperitif ist bei uns jedes mal ein Muss bei jeder Feier. Ich stelle nachher immer alle Zutaten hin, damit sich jeder selbst bedienen kann, weil es meist nie bei nur einem pro Gast bleibt. Ich mache diesen Cocktail nicht wie im Original mit Ginger Beer, weil es mir einfach zu scharf ist und nicht so gut schmeckt.