Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.11.2004
gespeichert: 102 (0)*
gedruckt: 845 (6)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2003
2.903 Beiträge (ø0,49/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
200 g Mehl (Vollkornmehl / Mais), gem.
Ei(er)
3 EL Wasser
100 g Butter / Margarine
  Für den Belag:
350 g Zwiebel(n), in Ringe
20 g Butter / Margarine
  Meersalz
  Pfeffer
600 g Tomate(n)
  Für den Guss:
Ei(er)
150 g Crème fraîche / Kefir + Quark
  Meersalz / Gewürzsalz
150 g Camembert(s) / 2 X 125 g
1 Handvoll Oliven, schwarze steinlose
  Paprikapulver
  Olivenöl, zum Ausfetten der Schüsseln

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 720 kcal

Teigzutaten verkneten, kalt stellen. Zwiebelringe im heißen Fett andünsten, würzen. Tomaten häuten, halbieren. Zwei Drittel des Teigs in eine gefettete Springform (ca. 26 cm) geben, ausrollen. Restlichen Teig zur Rolle formen, als Rand in die Form geben und ca. 3 cm hochdrücken. Zwiebeln und Tomaten auf den Boden geben.
Gusszutaten verrühren, abschmecken und darüber gießen. Nach Wunsch mit Basilikum anrichten. Bei 200 Grad ca. 40 Minuten backen.
Veränderung: habe es in drei ausgefettete à 700 ml Jenaglasschüsseln, portionsweise, verteilt, den Teig mit dem Handrücken + einem El auch an den Rand. Außerdem habe ich noch eine Handvoll schwarze (steinlose) Oliven rauf getan, sowie eine gute Prise Paprikagranulat.170 C Umluft ca. 40 - 45 min, ohne vorheizen, backen.