Bewertung
(2) Ø2,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2014
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 403 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.10.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
500 g Mehl
250 ml Wasser, lauwarm
1 Pck. Trockenhefe
3 EL Olivenöl
1/2 TL Salz
  Für den Belag:
1 Pkt. Sauce Hollandaise
250 g Blattspinat, TK
200 g Brokkoli
200 g Hähnchenbrustfilet(s), geschnetzelt
200 g Käse, gerieben, z.B. Gouda, Emmentaler
250 ml Tomate(n), passierte
100 g Champignons, weiße
125 g Mozzarella (Büffel-)
5 Scheibe/n Salami, oder Wurst nach Belieben, z.B. Schinken
1 TL Kräuter, italienische
1 TL Oregano
 n. B. Salz und Pfeffer
1 Zehe/n Knoblauch
Zwiebel(n)
 n. B. Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wenn TK Spinat verwendet wird, sollte er vorher vollständig aufgetaut werden.

Den Backofen auf 50 Grad vorheizen.
Das Mehl, die Trockenhefe, Wasser, Olivenöl und einen halben TL Salz in eine Schüssel geben und mit dem Mixer (Knethaken) zu einem glatten, geschmeidigen Teig verarbeiten. Es kann zum Schluss auch mit den Händen weiter geknetet werden.
Den Ofen ausstellen und die Schüssel mit dem Teig hineinstellen und mindestens eine Stunde gehen lassen. Der Teig sollte sich sichtbar vergrößert haben.

In der Zwischenzeit die Zutaten für die Pizza zubereiten. Die Knoblauchzehe und die Zwiebel schälen und halbieren. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben. Beides glasig andünsten und dann die passierten Tomaten in die Pfanne gießen, mit den Kräutern und Salz abschmecken und abkühlen lassen.
Das geschnetzelte Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Den Brokkoli ca. 3 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Die restlichen Zutaten schneiden und bereit stellen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen.
Den Pizzateig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2-3 mm dünn ausrollen. Danach den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Auf die eine Hälfte der Pizza die Sauce Hollandaise streichen, mit Spinat und Brokkoli belegen und das angebratene Hähnchenfleisch darüber geben. Die Pizza mit Salz und Oregano würzen und zum Schluss mit Käse bestreuen.

Auf die andere Hälfte der Pizza die Tomatensauce geben, darauf die Salami, danach die Champignons, evtl. Salz und Oregano und zum Schluss den Mozzarella darauf legen.

Die Pizza ca. 20-30 Minuten backen.