Tiroler Topfenjoghurtmousse

Tiroler Topfenjoghurtmousse

Rezept speichern  Speichern

mit Apfel-Birnen-Marillen-Kompott

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 09.04.2014



Zutaten

für
250 g Sahnequark
80 g Puderzucker
200 g Joghurt
200 g Schlagsahne
4 Blatt Gelatine, weiße
1 Vanilleschote(n)
1 Zitrone(n), Saft und Schale davon
Orange(n), Saft und Schale davon

Für das Kompott:

150 g Aprikose(n), getrocknete
2 Birne(n)
2 Äpfel
½ Zitrone(n), Abrieb und Saft
70 g Zucker
1 Stange/n Zimt
1 Vanilleschote(n)
1 Nelke(n)
½ TL Speisestärke
350 ml Wasser
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Joghurtmousse:
Vanilleschote längs halbieren und auskratzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Vanillemark mit Zitronensaft und Orangensaft und Puderzucker erwärmen - Gelatine darin auflösen (darf nicht kochen)!
Topfen und Joghurt mit Zitrusabrieb cremig verrühren - nach und nach Quarkmischung in Gelatinemischung verrühren - danach kühlen bis die Masse anfängt, fest zu werden. Sahne schlagen und unterheben.

Kompott:
Aprikosen in Streifen schneiden. Birnen und Äpfel schälen, vierteln entkernen und in Würfel schneiden.
Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren lassen und mit Wasser ablöschen.
Geschnittenes Obst dazugeben. Nelke ausgekratzte Vanilleschote samt Mark und Zimt zugeben.
Ca. 10 Minuten sachte kochen lassen (Obst soll nicht zerkochen).
1/2 TL Stärke mit 1 TL kaltem Wasser anrühren und Kompott damit binden.
Kompott auskühlen lassen.

Die Topfenmousse in eine Schüssel oder in Gläschen umfüllen und das Kompott darüber schichten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.