Bewertung
(12) Ø3,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.11.2004
gespeichert: 604 (0)*
gedruckt: 1.643 (2)*
verschickt: 47 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
10.216 Beiträge (ø1,6/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Käse (Romadur, 200 g)
1 Pck. Schmelzkäse, (200 g) - nicht der in der Schale
Zwiebel(n)
5 Zehe/n Knoblauch
1 EL Kümmel
1 EL Senf, scharfer
1 EL Paprikapulver
1 Spritzer Worcestersauce
 evtl. Öl, nach Bedarf

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Beim Romadur die Rotschmiere mit einem Messer abkratzen. Romadur, Schmelzkäse, geschälte Zwiebeln und die geschälten Knoblauchzehen in Stücke schneiden.
Alle Zutaten in eine Küchenmaschine mit Messer (Mixer) geben und gut vermischen. Dabei werden die Kümmelkörner auch zerkleinert. Wenn die Masse zu fest wird, (abhängig von der Schmelzkäsesorte), etwas Öl in die laufende Maschine geben. Gut zwei Stunden ziehen lassen. Schmeckt gut auf geröstetem Stangenweißbrot und Pumpernickel.