Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.11.2004
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 264 (1)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.12.2003
1.697 Beiträge (ø0,31/Tag)

Zutaten

175 g Zwiebel(n), in Würfeln
4 Zehe/n Knoblauch
Chilischote(n)
60 g Speck, durchwachsener
10 EL Olivenöl
3 EL Tomatenmark
200 ml Wein, weiß, trocken
1 kg Tomate(n), gewürfelt
3 EL Aceto balsamico
350 g Penne (Pennerigate)
200 g Kirschtomate(n)
50 g Rucola
50 g Oliven, schwarze
  Salz
  Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln schälen und würfeln, Knoblauch pellen und grob hacken. Chili putzen, entkernen und fein würfeln. Speck würfeln und in 3 El Olivenöl anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Chili dazu geben und andünsten. Erst Tomatenmark, dann Wein und Tomatenstücke mit Saft dazugeben. Mit Salz und etwas Zucker würzen und etwa 25-30 Minuten dickflüssig einkochen. Balsamico und 7 El Olivenöl unterrühren und die Sauce abkühlen lassen.
Inzwischen die Nudeln kochen, abgießen und kalt abschrecken. Kirschtomaten halbieren, Rucola waschen, putzen, trocken - schleudern. Penne mit der Sauce mischen evtl. nachsalzen.
Lauwarm oder kalt anrichten und mit den Tomatenhälften, Oliven und Rucola bestreut servieren.
Wer keine Tomatenstücke bekommt, kauft geschälte Tomaten (Dose) und schneidet sie klein