Pinke Barbie Nudeln


Rezept speichern  Speichern

Penne al sugo di Barbabietola

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 09.04.2014



Zutaten

für
600 g Rote Bete
1 Zwiebel(n)
1 EL Butter
1 EL Olivenöl
1 EL Aceto balsamico
5 EL Orangensaft
250 ml Brühe
1 Becher Sahne
1 Schuss Weißwein
n. B. Parmesan
Salz
Cayennepfeffer
500 g Penne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Das Nudelwasser aufsetzen und die Penne nach Packungsanleitung garen. Derweil die Rote Bete schälen, davon etwa 400g fein würfeln, Zwiebeln klein schneiden. Butter und Öl erhitzen, Zwiebel und Rote-Bete-Würfel darin andünsten. Die Brühe (je nach Geschmack Gemüse- oder Hühnerbrühe) und 4 EL Orangensaft zugeben und alles ca. 15 Min. köcheln lassen.

Die übrigen 200g Rote Beete raspeln, in einer Schüssel mit 1 EL Orangensaft, Balsamico und etwas Salz vermischen. Die weichen Rote-Bete-Würfel pürieren, Sahne zugießen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Jetzt nicht mehr kochen, nur heiß halten, sonst kann die Sahne gerinnen. Die rohen Rote-Bete-Raspel in das Püree einrühren, die gegarten Nudeln unter die Soße heben und kurz durchziehen lassen. Auf Tellern anrichten und mit reichlich gehobeltem Parmesan bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

maggiekrambi

Sehr sehr lecker, nicht nur für kleine Mädchen

02.03.2017 20:53
Antworten
kochbannane

Sehr lecker und macht auch optisch einiges her!

21.01.2017 12:35
Antworten