Bewertung
(39) Ø4,37
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
39 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.11.2004
gespeichert: 874 (0)*
gedruckt: 6.279 (7)*
verschickt: 98 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.12.2003
2.682 Beiträge (ø0,48/Tag)

Zutaten

125 g Butter oder Margarine
50 g Puderzucker
60 g Mehl
125 g Speisestärke
1 Pck. Vanillezucker (Bourbon)
1 EL Anis, gemahlen
1 EL Puderzucker, zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 50 kcal

Fett schaumig rühren. Puderzucker sieben und mit Mehl, Speisestärke, Vanillezucker und Anis mischen und unter das Fett rühren. 1-2 EL eiskaltes Wasser zufügen und alles gut zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen.
Aus dem Anisteig kirschgroße Kugeln formen, auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzten. Die Kugeln mit einer Gabel leicht flach drücken. Dann blechweise im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 12-15 Minuten backen. Auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.