Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Rind
Suppe
gekocht
klar
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ölmühlensuppe - Zuppa Veloce - schnelle Suppe

raffinierte gehaltvolle Suppe aus einer Mischung aus Hülsenfrüchten (italienisch)

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 08.04.2014



Zutaten

für
80 g Graupen (Perlgraupen)
80 g Linsen
80 g Bohnen, getrocknete
80 g Erbsen, getrocknete
80 g Bohnen, getrocknete (grüne Azukibohnen)
viel Salzwasser
1 Zwiebel(n)
3 Tomate(n), frische
6 Stange/n Stangensellerie
2 Möhre(n)
etwas Olivenöl extra vergine
etwas Salz und Pfeffer
etwas Gemüsebrühe, evtl.
n. B. Kräuter (Suppenkräuter)
250 g Hackfleisch vom Rind

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Perlgrauen mit den Linsen, getrockneten Bohnen, getrockneten Erbsen, getrockneten Azukibohnen mischen und in reichlich Salzwasser circa 20 Minuten kochen.

Inzwischen Zwiebeln, Sellerie und Karotten in möglichst in kleine Würfel schneiden bzw. hacken und in Öl anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken und 15 Minuten schmoren.

Die Tomaten waschen, würfeln und untermischen, weitere 10 Minuten köcheln lassen. Die Suppenkräuter (z. B. Petersilie, Liebstöckel, Bohnenkraut, Estragon, frischer Schnittlauch, Thymian) waschen, die Stiele abschneiden und klein hacken.

Das Angebratene unter die Suppenmischung geben und falls nötig mit Gemüsebrühe abrunden. Nach Geschmack die gehackten Suppenkräuter dazugeben.

Wer möchte, kann 3 Würstchen klein schneiden und dazugeben. Die Suppenkräuter kann man auch weglassen, es schmeckt auch ohne Suppenkräuter lecker!

Tipp: Die Hülsenfrüchtemischung kann man auch für 5 Mahlzeiten im Voraus abwiegen und als Mischung aufbewahren. Hierzu wiegt man von jeder Art Hülsenfrüchte 400 g ab, sodass man dann 2000 g Hülsenfrüchte erhält. Für eine Mahlzeit reichen dann 400 g von der Hülsenfrüchtemischung.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Leggga

Getrocknete Bohnen und Erbsen 20 min kochen ohne diese vorher in Wasser ein paar Stunden einzuweichen? Naja, wer es blähend mag. Diese Bohnenmischungen kenne ich aus Südtirol, aber halt mit klassischer Methode zubereitet.

03.09.2019 05:15
Antworten