Baileys-Mandel-Gugelhupf mit Marzipan


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 08.04.2014



Zutaten

für
200 g Schokolade, zartbitter, fein gerieben
100 g Marzipan, grob gerieben
25 g Kaffeepulver, (Instant-Cappuccino-)
5 Ei(er)
250 g Puderzucker
250 ml Sonnenblumenöl
150 ml Baileys Irish Cream
200 g Mehl
1 Pck. Backpulver
100 g Speisestärke
100 g Mandel(n), gemahlen
150 g Kuvertüre, zartbitter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Backofen auf 180°C vorheizen. Kaffeepulver mit 5 EL heißem Wasser anrühren.

Eier mit dem Zucker schaumig aufschlagen. Öl, Likör, Kaffee einrühren. Mehl mit Backpulver und Stärke auf die Masse sieben. Mandeln, Schokolade und Marzipan hinzufügen und alles gut miteinander vermischen. Kuchen in eine gebutterte und mit Nüssen ausgestreute Gugelhupfform füllen und ca. 75 min. backen.
Nach 30 min. mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu braun wird.

Kuchen vor dem Stürzen ca. 10 min. in der Form überkühlen lassen. Aus der Form stürzen und ausgekühlt mit flüssiger Kuvertüre glasieren.
Evtl. mit gehackten Pistazien bestreuen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bross

Hallo, der Gugelhupf ist ganz große Klasse! Er ist wunderbar saftig, schön schokoladig. Das Marzipan, der Kaffee und der Likör hamonieren ganz ausgezeichnet. Eine ganz gelunge Kreation! Bestimmt bald wieder! Danke für das tolle Rezept! LG! bross

23.04.2015 16:05
Antworten