Bewertung
(3) Ø2,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.05.2014
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 395 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

LK3

Mitglied seit 05.06.2004
12 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Scheibe/n Toastbrot, groß, ca. 12 x 12 cm
1 Scheibe/n Kochschinken, oder Fleischkäse
1 Scheibe/n Wurst, (Cervelatwurst), ca. 3 mm dick
1 Scheibe/n Fleischtomate(n), ca. 6 mm dick
1 Scheibe/n Ananas, aus der Dose
1 Scheibe/n Schmelzkäse, Toast-
2 EL Fleischsalat
 etwas Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Toastscheibe einseitig mit etwas Butter bestreichen und in den vorgewärmten Backofen (ca. 130° - 150°) auf das mittlere Gitter schieben, bis eine leichte Bräunung sichtbar ist. Den gekochten Schinken oder Fleischkäse auf die Toastscheibe legen, bis sich ebenfalls eine leichte Bräunung einstellt. Anschließend die vorbereitete Tomatenscheibe für circa 3 Minuten darauf legen. Als nächstes folgt für circa 1 Minute die Scheibe Cervelatwurst und auf dieser die große Scheibe Ananas aus der Dose für weitere circa 3 Minuten. Dann muss noch der Toastkäse flächendeckend aufgelegt werden. Solange überbacken, bis der Käse in das Loch der Ananas absinkt. Den Toast aus dem Ofen entnehmen und mit einem Löffel den Fleischsalat in die Kuhle füllen und je nach Geschmack noch etwas dazu geben. Anschließend sofort servieren.

Hinweis:
Die Ofentür sollte immer nach Aufstockung der Zutaten stets wieder geschlossen werden. Auf den Ofenboden ein Blech oder eine Auffangschale stellen, damit der Backofen sauber bleibt.
Beim Einkauf darauf achten, dass der Schinkens oder die Wurst etwas dicker geschnitten sind als normal üblich. Ich nehme immer so circa 3 mm dicke Scheiben.

Alle Zutaten so vorbereiten, dass die Oberfläche der Toastscheibe komplett abgedeckt werden kann.