Hähnchenleberpfanne II

Hähnchenleberpfanne II

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 07.04.2014



Zutaten

für
etwas Rapsöl
600 g Hähnchenleber(n)
2 m.-große Zwiebel(n)
2 Stange/n Lauch, mittlere Dicke
3 m.-große Äpfel
9 Blätter Wirsing
250 ml Sojasahne (Sojacreme Cuisine), oder Hafersahne oder Milch
n. B. Salz
n. B. Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Zwiebeln schälen und kleinschneiden. Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden, die Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und mit Schale in 3-5 mm dicke Scheiben schneiden. Den Wirsing in kleine Stücke schneiden.

Die Hähnchenleber im Rapsöl braten und aus der Pfanne nehmen.
Nun zuerst die Zwiebeln, dann Wirsing und Lauch anbraten. Als Letztes die Apfelscheiben zufügen und mit der Hafersahne ablöschen. Wenn das Gemüse und die Äpfel gar sind, die Hähnchenleber wieder in die Pfanne geben. Nach Geschmack würzen.

Diese Portion reicht für 3 Personen zum Sattessen bzw. mit Beilage (Reis oder Brot) für 5 - 6 Personen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.