Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.04.2014
gespeichert: 95 (2)*
gedruckt: 728 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.03.2007
10.937 Beiträge (ø2,45/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 Knolle/n Knoblauch
1 EL Olivenöl
125 ml Sour Cream, natur oder Schmand
60 ml Mayonnaise
1 Stängel Frühlingszwiebel(n), geputzt, in feine Ringe geschnitten
1 EL Rotweinessig
1/2 TL Salz
3/4 TL Pfeffer, schwarzer
 etwas Alufolie

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 150°C, wenn möglich Unterhitze, sonst Ober-/Unterhitze, vorheizen. Von den Knoblauchknollen oben 1/2 cm gerade abschneiden, sodass die Zehen etwas ab- bzw. angeschnitten sind, die Knolle aber noch ganz ist. Die äußeren, losen Schalen von den Knollen entfernen.

Etwas Olivenöl auf jede Knoblauchknolle streichen und die Knollen dann in die zu kleinen, passenden Schalen gefaltete Alufolie setzen. Die Schalen auf ein Backblech setzen und das Blech in den Ofen geben.

Die Knollen für 1 Stunde backen, sie sollten weich und schön braun sein. Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Knollen auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Dann die einzelnen Zehen aus der Schale drücken und in eine Schüssel geben. Mit einem Schneebesen verrühren. Sour Cream, Mayonnaise, Frühlingszwiebel, Rotweinessig, Salz und Pfeffer hinzufügen und gut vermischen.

Den Dip im Kühlschrank für 4 Stunden kühlstellen, damit sich alles gut verbinden kann. Danach servieren.