Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.04.2014
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 91 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.719 Beiträge (ø0,64/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Gehacktes vom Kalb
  Salz
  Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
  Muskat, gerieben
1 TL Zitronenschale
2 EL Petersilie, glatt, gehackt
40 g Butter
Ei(er)
2 EL Milch
100 g Paniermehl
  Für die Brühe:
300 g Blumenkohl, in Röschen
300 g Möhre(n), in Scheiben
300 g Erbsen, TK
1000 ml Fleischbrühe

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Kalbshackfleisch mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zitronenabrieb und Petersilie vermengen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Fleischmischung hierin krümelig braten. Nun nach und nach Eier, Milch und Paniermehl unterrühren und leicht abkühlen lassen. Aus der Mischung walnussgroße Knödelchen formen und beiseitestellen.

Die Fleischbrühe zum Kochen bringen, Blumenkohlröschen und Möhrenscheiben hierin ca. 10 Min. kochen, dann die Erbsen zufügen und nochmals ca. 10 Min. kochen. Die Fleischknödelchen zugeben und ca. 5 Min. bei milder Hitze in der Suppe ziehen lassen (nicht kochen).