Hildetorte (auch glutenfrei)


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Nusskuchen mit Mandarinen und Sahne

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. simpel 06.04.2014



Zutaten

für
3 Eigelb
1 TL Wasser, warmes
125 g Zucker
125 g Nüsse, gemahlen
50 g Blockschokolade
1 EL Mehl oder glutenfreie Speisestärke (gehäufter EL)
½ Pck. Backpulver
3 Eiweiß, steif geschlagen
2 Dose/n Mandarine(n)
1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
2 Becher Sahne (à 250 g)
½ Pck. Sahnesteif
n. B. Schokostreusel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Die Blockschokolade reiben.

Für den Teig die Eigelbe und das Wasser cremig schlagen, Zucker, Schokolade und gemahlene Nüsse unterrühren. Dann das mit Backpulver gemischte Mehl oder die Speisestärke zugeben und das steif geschlagene Eiweiß unterheben. In eine Springform geben und ca. 30 min. bei 175 – 200 °C Ober-/Unterhitze backen.

Für den Belag die Mandarinen mit Flüssigkeit aufkochen, das Puddingpulver einrühren, das Ganze lauwarm abkühlen lassen und über den Kuchen streichen, dann auskühlen lassen. Die Sahne mit dem Sahnesteif schlagen und auf den Kuchen streichen, mit Schokostreuseln garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mutzerl

Danke für die Antwort :-) LG

18.12.2016 15:26
Antworten
christina69zs

Hallo Heidi und Mutzerl, es ist tatsächlich so, dass die 50 g Blockschokolade gerieben mit in den Teig gehören! Hab ich in der Zubereitungsbeschreibung irgendwie vergessen... Sorry!! LG und einen schönen 4. Advent Christina

18.12.2016 15:01
Antworten
Chefkoch_Heidi

Vermutlich ist das so gedacht. Der Kuchenboden sieht ja auch eher dunkel aus. Ich habe das jetzt so ergänzt, vielleicht meldet sich Christina69zs ja nochmal. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

18.12.2016 14:09
Antworten
Mutzerl

Hallo, ich würde nächste Woche gerne diesen Kuchen nachbacken. Jetzt hätte ich nur eine Frage: in der Zutatenliste steht 50 gr Blockschokolade. Kommt diese mit in den Teig?

18.12.2016 11:39
Antworten
christina69zs

Freut mich! Vielen Dank auch für deine tolle Bewertung! LG :-)

28.11.2016 07:17
Antworten
Koala60

Schon ganz oft gebacken :-) Danke für das leckere Rezept!

25.11.2016 08:17
Antworten