Party-Suppe


Rezept speichern  Speichern

leckere Suppe mit Hackfleisch, Paprika und Porree

Durchschnittliche Bewertung: 4.24
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 01.05.2014 349 kcal



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, (Rinderhack)
1 große Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
etwas Öl, zum Anbraten
2 große Paprika, rot
1 Stange/n Porree
1 Liter Brühe, evtl. mehr oder weniger
250 g Tomate(n), passierte
200 g Sahne
etwas Salz
etwas Pfeffer und/oder Cayennepfeffer
etwas Paprikapulver

Nährwerte pro Portion

kcal
349
Eiweiß
19,53 g
Fett
27,04 g
Kohlenhydr.
7,22 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Zwiebel in Würfel schneiden und die Knoblauchzehe fein hacken. Die Paprika in dünne Streifen und den Porree in nicht zu dicke halbe Ringe schneiden.
Das Hackfleisch mit etwas Öl, den Zwiebeln und dem Knoblauch in einem großen Topf anbraten und salzen. Anschließend die Paprika und den Porree zum Hack geben und ca. 5 Minuten anschwitzen. Mit der Brühe aufgießen und die passierten Tomaten unterrühren, das Ganze 30 Minuten köcheln lassen. Im Anschluss die Sahne hinzufügen und mit Pfeffer, Paprikapulver und Salz würzen.

Die Suppe schmeckt sehr gut und eignet sich hervorragend als Mitternachtssnack bei einer Feier oder als warme Stärkung nach einer Wanderung.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rene2K16

Heute gibt es mal wieder diese, einfache aber leckere Suppe 😊

18.12.2019 17:46
Antworten
Nobsie

Hallo Icecreamsandwich Ich habe deine Suppe am Wochenende für 25 Personen gemacht , wollte eine leckere Alternative für die Waldschratsuppe und habe sie gefunden!!! Habe nur Lob geerntet , vielen Dank für das schöne Rezept .

15.10.2019 20:42
Antworten
ChrisH1969

alles auf gegessen! 😋

19.02.2019 16:34
Antworten
ChrisH1969

Gestern z. 1. Mal gekocht! Sehr lecker! Hab nur noch etwas Chilli zugefügt! Sofort

19.02.2019 16:32
Antworten
Annathomy

Das ist ein echt tolles Rezept. Total einfach und schnell zubereitet, aber das wichtigste ist das sie richtig gut schmeckt.

16.01.2019 11:02
Antworten
ArtDent

Wir haben die Suppe (ohne Paprika - da habe ich tagelang was von) ohne Party gemacht. Für das Wochenende einfach perfekt.

10.03.2018 17:02
Antworten
Freundes

Das mit den Kartoffeln ist eine gute Idee. Ich wollte beim nächsten Mal Mais aus der Dose zufügen. Ich werde die Suppe am Sonntag zur Geburtstagsfeier meines Enkelkindes kochen. L. G. Cordula

26.01.2016 16:03
Antworten
mischmasch73

Habe die Suppe gestern für eine Party gekocht und die angegebene Menge verdreifacht.Hat locker für 20 Personen gereicht.Die Suppe kam super an.Nur habe ich ein Drittel des Hackfleisch durch Kartoffeln ersetzt.Wirds bestimmt zu einer weiteren Party geben.Danke fürs Rezept

05.09.2015 20:58
Antworten
ElliU

Hallo, eine perfekte Suppe. Man kann sie auch gut vorbereiten. Ich nehme oft auch stückige Tomaten, anstatt passierte. LG.ElliU

12.05.2015 21:40
Antworten
Becca05

Ein super Rezept! Ich liebe Rezepte, die ohne viel Schnickschnack ein tolles Essen geben. Im Moment simmert die Suppe noch drüben auf dem Herd und wartet darauf gegessen zu werden. Meine Tochter schleicht seit dem Probieren beim Abschmecken ständig um den Topf herum und kann das Abendessen kaum abwarten. Ich denke mein Partner wird auch begeistert sein. Eine Suppe mit 500 g Fleisch. :D Mein Herz hat sie schon erobert... Ich gehe mal eben nochmal "abschmecken". ;) Gruß Becca05

21.10.2014 17:23
Antworten