Bewertung
(13) Ø4,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.05.2014
gespeichert: 516 (4)*
gedruckt: 6.693 (97)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.02.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch, (Rinderhack)
1 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
 etwas Öl, zum Anbraten
2 große Paprika, rot
1 Stange/n Porree
1 Liter Brühe, evtl. mehr oder weniger
250 g Tomate(n), passierte
200 g Sahne
 etwas Salz
 etwas Pfeffer und/oder Cayennepfeffer
 etwas Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel in Würfel schneiden und die Knoblauchzehe fein hacken. Die Paprika in dünne Streifen und den Porree in nicht zu dicke halbe Ringe schneiden.
Das Hackfleisch mit etwas Öl, den Zwiebeln und dem Knoblauch in einem großen Topf anbraten und salzen. Anschließend die Paprika und den Porree zum Hack geben und ca. 5 Minuten anschwitzen. Mit der Brühe aufgießen und die passierten Tomaten unterrühren, das Ganze 30 Minuten köcheln lassen. Im Anschluss die Sahne hinzufügen und mit Pfeffer, Paprikapulver und Salz würzen.

Die Suppe schmeckt sehr gut und eignet sich hervorragend als Mitternachtssnack bei einer Feier oder als warme Stärkung nach einer Wanderung.