Ei
Frittieren
Hauptspeise
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vogelnest

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 03.05.2014



Zutaten

für
1 Schweineschnitzel, oder Fleisch nach Wahl
2 Ei(er)
1 Scheibe/n Schmelzkäse
2 Scheibe/n Wurst, oder Schinken
Salz
Mehl
Paniermehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 7 Minuten Gesamtzeit ca. 27 Minuten
Ein Ei hart kochen und schälen, zur späteren Verarbeitung bereitlegen. Das Schnitzel klopfen und salzen, Schinken oder Wurst auf das Schnitzel legen, den Käse drauf und nun das Ei. Nun wird das Schnitzel über dem Ei zusammen geklappt und seitlich mit Zahnstochern verschlossen, nun das Ganze in Mehl, dem restlichen, verquirlten Ei und Paniermehl wenden. Ist ein bisschen eine Patzerei, weil man aufpassen muss, dass wirklich überall paniert ist. Wenn man eine Fritteuse hat, in der Fritteuse ca. 7 Min. bei 170 Grad frittieren. Lässt sich aber auch gut in einem Topf mit Öl frittieren. Rausnehmen und abtropfen lassen.

Tipp:
Wenn das Fleisch zu dick ist, kann es (vor allem bei Schweinefleisch) vorkommen, dass das Schnitzel nach den 7 Minuten noch nicht durch ist, aber schon die gewünschte Bräunung erreicht ist. Ich gebe daher das fertige Ei im Nest nach der Fritteuse noch für 20 Sek. in die Mikrowelle, dann ist das Fleisch sicher durch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.