Sago mit Honigmelone


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 16.11.2001



Zutaten

für
150 g Sago
500 ml Kokosmilch
250 g Zucker
½ Honigmelone(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Das Sago zunächst 30 Minuten im Wasser quellen lassen. Das Wasser dann abkippen und das Sago in Wasser kochen, bis die Perlen durchsichtig sind.

Eine Hälfte der Melone zu Saft machen, die andere Hälfte in kleine Stücke schneiden. Den Zucker in 1/8 l Wasser zu Sirup einkochen. Sind die Sagoperlen durchsichtig, das Wasser durch ein feines Sieb abkippen und die Perlen mit kaltem Wasser abschrecken. Dann den Sirup, den Saft und die Kokosmilch mit den Sagoperlen verrühren und nochmals aufkochen.

Dann in eine Schüssel geben und die Melonenstücke hinzufügen.

Abkühlen lassen. Am besten schmeckt es eisgekühlt nach einem guten asiatischem Gericht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ApolloMerkur

Hallo! Ich bin durch Zufall auf das Rezept gestoßen und da ich die Zutaten alle zu Hause hatte, musste ich es gleich ausprobieren. Das Dessert schmeckt wunderbar exotisch fruchtig und erfrischend. Ein bisschen Zimt und Kardamom machten den Sagopudding für mich perfekt. LG, ApolloMerkur

24.04.2015 20:49
Antworten
Banana-Queen

Hallo, ich habe dieses Dessert mal im Urlaub gegessen und war wirklich überrascht, dass dieses hier genauso schmeckt! Wirklich lecker und mal wirklich was total Neues! Ich fands extrem gut, meine Eltern waren allerdings weniger überzeugt. Ich machs auf jeden Fall wieder! Liebe Grüße, Banana

03.04.2008 16:56
Antworten