Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.11.2004
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 634 (2)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.01.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Apfelsine(n)
Oliven, schwarze, gehackt, ohne Stein (z.B. griechische Kalamata)
Zwiebel(n), rot, in feine Ringe gehobelt
 etwas Parmesan
  Pfeffer, schwarz
  Olivenöl
  Balsamico
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Apfelsinen schälen und von der weißen Haut befreien. In runde, ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Fächerartig auf 4 Teller verteilen. Die gehackten Oliven und die feingehobelten Zwiebelringe drüberstreuen. Mit Olivenöl und Balsamico benetzen und mit frischem, schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. Zum Schluss den Parmesan darüber hobeln.