Basisrezepte
gekocht
Krustentier oder Muscheln
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Shrimpsfond

Old Reliable Shrimp Stock

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 15.11.2004



Zutaten

für
1 kg Shrimps (Grönland Shrimps), ungeschält, frisch
3 Liter Wasser
1 große Karotte(n), gewürfelt
2 Stange/n Sellerie, geviertelt
1 Zwiebel(n), geviertelt
1 Bund Thymian, frisch
75 g Petersilie
75 g Basilikum
75 g Oregano, Zweige
1 EL Bohnenkraut, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Shrimps sind Artverwandte der sogenannten Nordseekrabbe. Wer, so wie ich, gerne Shrimps und andere Meerestiere kocht, und selbst schält, sollte die Schalen nicht wegwerfen, denn hieraus kann ein sehr schmackhafter Fond gekocht werden.

Zuerst die Shrimps schälen, und die Köpfe und schalen in den Topf geben (das Shrimpfleisch für ein anderes Gericht verwenden).
Die restlichen Zutaten in den Topf geben. Bei kleiner Hitze 45 Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Das Ganze durch ein feines Sieb abgießen.

Ergibt 2 Liter Shrimpfond. Ideal für Suppen oder Saucen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.