Apfel Minion


Rezept speichern  Speichern

gesundes aus Obst für den Kindergeburtstag, was für's Auge, Obstdeko, Deko für das Büfett

Durchschnittliche Bewertung: 4.41
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 01.04.2014 113 kcal



Zutaten

für
2 Äpfel, (gelb)
12 g Schokolade, zartbitter (entspricht 4 Stücken von einer Tafel)
3 g Schokolade, weiße (entspricht 1 Stück von einer Tafel)

Außerdem: 1 Holzstäbchen


Nährwerte pro Portion

kcal
113
Eiweiß
1,10 g
Fett
2,50 g
Kohlenhydr.
23,50 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 15 Stunden Gesamtzeit ca. 15 Stunden 10 Minuten
Äpfel waschen und auf einen Teller stellen. Die Schokolade jeweils im Wasserbad schmelzen.

Mit einem Holzstäbchen mit der dunklen Schokolade ein Brillengestell im oberen Drittel des Apfels malen. Dann noch Haare oben am Apfel malen und einen Mund. Die Äpfel für 5-10 Min. in den Kühlschrank stellen, damit die Schokolade antrocknet. Dann mit weißer Schokolade 2 Augen malen und wieder antrocknen lassen. Zuletzt wird mit der dunklen Schokolade jeweils eine Pupille auf die weiße Schokolade gemalt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

missmurphy13

Hallo moosmutzel, vielen Dank für das Rezept! Ich habe es für eine Freundin zum Geburtstag gemacht und sie hat sich gar nicht wieder eingekriegt vor Begeisterung! Eigentlich ist das ja alles super einfach! Aber! Wie so oft liegt die Tücke im Detail... Erstens musste ich mich sehr anstrengen, nicht ständig auf irgendein Auge oder Schoko-Haar zu fassen beim malen. Zweitens ist das mit dem kühlen und der Schokolade auch ein bisschen tricky. Ist sie nicht kalt genug, schmilzt die warme weiße Schokolade die dunkle Basis. Ist der ganze Apfel aber bereits zu kalt, wird die weiße Schokolade so schnell fest, dass man nicht so richtig malen kann. Aber nach 3 Äpfeln hatte ich den Dreh raus und am Ende war ich traurig, dass ich fertig war, weil es so viel Spaß gemacht hatte :o) Nochmal vielen Dank und anbei auch ein Beweisfoto :o) Viele Grüße, missmurphy

18.09.2016 22:21
Antworten
Herr-der-Töpfe

Vielen Dank für die super Idee! Hab es auch noch mit gelben Pflaumen probiert zum "Gelbfest" in der Kita, kam super an. Bild ist hochgeladen.

07.04.2016 12:55
Antworten
Herr-der-Töpfe

Super Idee! Geht übrigens auch mit anderem Obst, zB. gelbe Pflaumen

07.04.2016 12:52
Antworten
Jonath_1

Habe gerade 16 Stück mit Kuchenglasur gemacht. Ist zwar am Anfang sehr schwierig wird dann aber irgendwann einfacher.

15.03.2016 21:43
Antworten
Fibbie32

Die Idee ist genial und kam auf dem 9. Geburtstag meines Sohnes super an. Alle Äpfel wurden aufgegessen! dankeschön für die tolle Idee

27.11.2015 17:49
Antworten
zuckerbeerle

Toll toll, Bild ist schon auf dem Weg

21.05.2015 17:45
Antworten
wippes75

Das nenn ich mal ne coole Idee.. wir haben es sofort für unser Kindergartenfest ausprobiert und es sind tatsächlich alle 30 Äpfel aufgegessen worden.. ;-) danke

07.05.2014 17:58
Antworten