Basisrezepte
Dips
Europa
Saucen
Spanien
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mojo Verde Naturale

Ein pikanter Brotaufstrich

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.11.2004



Zutaten

für
150 ml Olivenöl
3 Teil/e Petersilie
1 Zehe/n Knoblauch
etwas Pfeffer, grün
1 Spritzer Zitronensaft
1 Spritzer Essig (Weißweinessig)
1 Teil/e Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 3 Tage Gesamtzeit ca. 3 Tage 15 Minuten
Petersilie und Basilikum (im Verhältnis 3:1) waschen, abtropfen und feste Teile (Stängel) nach Belieben entfernen, in eine Küchenmaschine geben und fein hacken. Knoblauch schälen, durchpressen und hinzufügen. Salz und Pfeffer nach Geschmack dazugeben. Anschließend je einen kleinen Spritzer Zitrone und Essig hineingeben. Nun bei laufendem Gerät Öl zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

In Gläser abfüllen und ca. 3 Tage kalt ruhen lassen. Dann die Gläser öffnen und überschüssiges Öl, welches sich auf der Kräutermasse gesammelt hat, abschöpfen.

Das Ganze kann auch eingefroren werden, ist aber nicht zwingend nötig, denn es hält sich kühl gelagert sehr lange.

Schmeckt am besten auf Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

whippingcream

Hallo, Habe das Rezept gerade ausprobiert ,geschmacklich sehr lecker ,aaaaber in "Glaeser abfuellen "?? Es hat gerade mal ein kleines Glas voll gegeben ! LG,whippingcream t

11.06.2013 00:03
Antworten
tomy65

hhmmm, ich suche schon eine weile nach einem rezept dieser art. ich war im mai auf mallorca und da gab es am büffet immer einen topf mit einer grünen knoblauch soße. oben drauf stand das öl, man musste immer ordentlich rühren. ich fragte den küchenchef was es sei, und wie ich es mitbekommen habe waren dort auch zerdrückte kartoffeln und eineweichtes, püriertes weißbrot drin. meine frage: kann das sein das das eine art mojo ist? oder ist das ein völlig anderes rezept.....? weiss jemand was darüber? gruss aus berlin thomas

08.07.2007 13:22
Antworten
Kateryna0

Sag mal, welche Küchenmaschine meinst du? Geht so ein Standmixer? LG Katja

03.11.2006 12:02
Antworten
Stina73

Die Kanaren lassen grüssen! Lecker! Schmeckt auch toll zu Fisch! Stina

14.03.2005 11:36
Antworten