Backen
Gluten
Lactose
Torte
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeer-Mascarpone-Kuchen

mit American Cookies

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 27.04.2014 4376 kcal



Zutaten

für
500 g Mascarpone
400 g Joghurt
150 g Keks(e) (American Cookies)
1 Pck. Vanillinzucker
500 g Erdbeeren
1 Tortenboden
Zucker
Zimtpulver
Zitronensaft oder Alkohol

Nährwerte pro Portion

kcal
4376
Eiweiß
70,61 g
Fett
305,35 g
Kohlenhydr.
326,65 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Mascarpone mit dem Joghurt verrühren. Die American Cookies in kleine Stücke zerbröseln und zur Mascarpone-Joghurt-Creme hinzufügen. Den Vanillinzucker dazugeben. Dann kann man die Creme nach Belieben mit Zucker, Zimt, Zitronensaft oder Alkohol abschmecken.

Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Den Tortenboden damit belegen und die Creme darauf verteilen. Wer will, kann zuvor zwei Kekse zur Seite legen und sie nun über dem Kuchen zerbröseln.

Wer keine Erdbeeren mag, kann auch tiefgefrorene Beeren nehmen. Diese vorher auftauen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

EMNIE

Sehr lecker. Die Masse wird schön fest über Nacht, hatte da erst Bedenken. Passt super zu den Erdbeeren.

19.05.2019 20:13
Antworten