Bewertung
(9) Ø3,91
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.11.2004
gespeichert: 121 (0)*
gedruckt: 2.227 (22)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.11.2003
648 Beiträge (ø0,12/Tag)

Zutaten

3 m.-große Karotte(n)
0,33  Knollensellerie
Apfel, säuerlicher (Granny Smith)
  Für das Dressing:
  Zitronensaft
  Essig, (Weißwein oder Fruchtessig)
  Öl, (Walnussöl oder Graumohnöl)
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotten und die Sellerieknolle schälen und grob reiben. Den Apfel ebenfalls schälen, grob reiben, alles vermischen und mit Zitronensaft beträufeln. Salz (nur eine etwas größere Prise, das reicht) im Essig auflösen, je nach Säuregehalt des Essigs mit etwas Wasser verdünnen, mit dem Salat mischen. Zum Schluss das Öl und Pfeffer aus der Mühle darüber verteilen.
Dieser Salat lebt davon, dass man gutes Öl und guten Essig verwendet, sonst schmeckt er nur halb so gut. Notfalls geht´s auch ohne Apfel, aber mit ist deutlich besser.