Ananas - Rum Bombe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 14.11.2004 500 kcal



Zutaten

für
6 m.-große Ei(er), für den Teig
2 m.-große Eigelb, für die Creme
300 g Zucker, für den Teig
75 g Zucker, für die Creme
1 Pck. Vanillezucker
250 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL, gestr. Backpulver
1 Pck. Puddingpulver, Vanille ( zum Kochen für 1/2 l )
½ Liter Milch
4 EL Konfitüre (Kirschkonfitüre)
1 gr. Dose/n Ananas
250 g Butter, weiche
100 ml Rum
250 g Kuvertüre, Zartbitter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Boden einer Springform (26cm) mit Backpapier auslegen. Ganze Eier und 4 Esslöffel warmes Wasser dickschaumig schlagen, dabei 300g Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Auf die Eiermasse sieben und unterheben. In die Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd:200°C/Umluft:175°C) 35-40 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen, aus der Form nehmen und auskühlen lassen.
2/3 des Biskuits von oben abschneiden und zerbröseln. Puddingpulver, 2 Eigelb, 6 EL Milch und 4 EL Zucker verrühren. Rest Milch aufkochen. Puddingpulver einrühren, aufkochen. Auskühlen. Konfitüre auf den Boden streichen. Ananas abtropfen und klein schneiden. Butter schaumig rühren. Pudding esslöffelweise unterrühren. Biskuitbrösel, Rum und Ananas unter die Buttercreme mischen. Alles kuppelförmig auf dem Biskuitboden verteilen und festdrücken mit einem angefeuchteten Teigschaber glatt streichen. 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Danach mit zerlassener Kuvertüre überziehen. Nach Belieben mit Ananas, Kokosraspeln, Belegkirsche und Minze verzieren. Ca. 1 Stunde kühl stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tira-Misu

ich habe die Ananas-Rum Bombe heute gemacht und alle fanden sie sehr lecker. Das Rezept ist klasse - werde ich sicher wieder machen! Habe anstatt Kirschkonfitüre allerdings Johannisbeer-Konfitüre genommen, was auch sehr gut gepasst hat.

31.03.2008 05:56
Antworten
m-niedermeier

ohjemine, was war das mit der Kornspitzdiät für ne Plagerei, wenn jetzt eh gleich wieder alles drauf ist. Aber ich liebe einfach ESSEN. lg

15.11.2004 19:35
Antworten
bausti

Stimmt das ist wirklich eine Bombe hmmmmmm

15.11.2004 10:57
Antworten