Bewertung
(5) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.03.2014
gespeichert: 82 (0)*
gedruckt: 1.232 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.10.2013
660 Beiträge (ø0,32/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Haselnüsse, geriebene, oder Walnüsse
300 g Karotte(n), geriebene
150 g Rohrzucker, oder normaler Zucker
1 EL Vanillinzucker
1 TL, gestr. Zimt
3 TL Natron
1 kl. Glas Bittermandelaroma (Röhrchen)
300 g Mehl
150 ml Sonnenblumenöl
150 ml Orangensaft
  Fett (vegan) und Semmelbrösel für die Form
  Puderzucker zum Bestäuben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 160 Grad Umluft oder 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Eine Gugelhupfform mit Butter ausstreichen und mit Semmelbröseln ausstreuen.

Die Karotten schälen und fein reiben.
In einer Schüssel Nüsse, Mehl, Natron, Zucker, Vanillezucker, Bittermandelöl und Zimt mischen.
Orangensaft und Öl zugeben und mit dem Mixer zu einer homogenen und geschmeidigen Masse rühren.
Diese in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 50-60 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Nach dem Auskühlen den Gugelhupf aus der Form stürzen und mit Puderzucker bestäuben.