Camping
einfach
Europa
gekocht
Hauptspeise
Italien
Nudeln
Pasta
Schnell
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Orecchiette mit Rucola-Gorgonzola-Sauce

Orecchiette con Rucola e Gorgonzola

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 27.03.2014



Zutaten

für
400 g Nudeln, (Orecchiette)
50 g Butter
4 EL Milch, (ca. 80 ml)
50 g Gorgonzola, Gewicht ohne Rinde, gewürfelt
30 Blätter Rucola, gewaschen, getrocknet und grob gehackt
Salz
Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
2 EL Parmesan, frisch geamahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Orecciette in reichlich Salzwasser al dente kochen.

In der Zwischenzeit Butter und Milch bei geringer Hitze in einer Pfanne heiß werden und den Gorgonzola unter Rühren darin schmelzen lassen. Anschließend den Rucola einrühren, die Sauce 5 Minuten kochen lassen und mit Salz (vorsichtig, da der Gorgonzola meist schon recht salzig ist) und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln abgießen und zur Sauce geben. Den Parmesan darüberstreuen, alles gut vermischen und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tickerix

Wenn User Siane lieber Farfalle nehmen möchte (und das dann fotografiert), sollte das kein Problem sein. Das Originalrezept ist mit Orecciette. Vielleicht kannst du es ja mal mit Orecciette fotografieren und einstellen.

20.06.2016 12:50
Antworten
italianellcuore

Super lecker Nur das sind keine orecchiette sondern Farfalle

19.06.2016 20:05
Antworten
Siane

Hallo, ein sehr leckeres Rezept. Ich habe nur etwas mehr Gorgonzola und Milch genommen, auch Cocktailtomaten mit reingetan und frischen Rucola aus dem Garten ganz zum Schluss drübergestreut, etwas Parmesan drüber, fertig! Bild folgt :-) LG Siane

16.06.2016 08:30
Antworten
Lea0393

Super lecker!!! Für meinen Geschmack gerne noch etwas mehr Gorgonzola. Habe noch frische Cocktailtomaten kurz vor dem Servieren dran gemacht. Das nächste Mal würde ich auch den Rucola erst vor dem Servieren drunter heben, mir persönlich verliert er durch das Kochen zu viel Geschmack. Ansonsten ein tolles Rezeot!

02.10.2014 13:59
Antworten