Bewertung
(28) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
28 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.04.2014
gespeichert: 1.961 (0)*
gedruckt: 5.399 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.03.2014
11 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 ml Öl
100 ml Milch
  Salz und Pfeffer
Gurke(n), (Essig-), gewürfelte
Zwiebel(n), weiße
2 EL Petersilie, gehackte
300 g Kartoffel(n), (Drillinge), mit Schale gekochte
Ei(er), gekochtes

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die hausgemachte Mayonnaise die Milch in einen hohen Messbecher geben und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Stabmixer die Milch aufschlagen und das Öl nach und nach dazugeben. So lange mixen, bis das Öl und die Milch abbinden. Fertig ist die hausgemachte Mayonnaise.

Die Mayonnaise direkt in eine große Schüssel geben. Geschnittene saure Gurken und reichlich gehackte Zwiebeln dazugeben. Ebenfalls dazu kommt gehackte Petersilie. Alles gut unterhaben. Ein gekochtes Ei mit der groben Reibe in die Schüssel reiben. Die Pellkartoffeln halbieren und mit Schale in die Schüssel geben. Alles zusammen noch einmal gut verrühren. Dabei vorsichtig sein, damit sich die Schale der Babykartoffeln nicht löst.

Berliner Kartoffelsalat wird kalt serviert.
Kartoffelsalat - Badisch und Berlinerisch
Von: Fabio Haebel, Länge: 4:48 Minuten