Bewertung
(7) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.03.2014
gespeichert: 78 (1)*
gedruckt: 1.105 (20)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.10.2013
660 Beiträge (ø0,33/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
50 g Zucker
500 g Magerquark
1 EL Zitronensaft
150 g Mehl
1 Pck. Puddingpulver Vanille
Apfel, geschält und geraspelt
  Zitronensaft
 n. B. Rumaroma
  Butterschmalz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Quark, Zitronensaft, Rumaroma, Mehl und Puddingpulver unterheben. Zuletzt den geraspelten Apfel.
Fett in einer Pfanne erhitzen (ca. Stufe 7 von 9) und mit einem Esslöffel großzügige Haufen von der Quarkmasse in die Pfanne geben, evtl. etwas flach drücken.
Goldbraun von beiden Seiten ausbacken. Bei mir ergibt das meist an die 8 Stück.
Noch Bedarf können die Plinsen im Backofen bei ca. 80 - 100 Grad warmgehalten werden.

Dazu schmeckt super Apfelkompott und Zimt. Manchmal essen wir es auch einfach nur mit Marmelade.