Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.03.2014
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 413 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.01.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kartoffel(n)
Zwiebel(n), optional
50 g Speck, oder Schinken gewürfelt, optional
1 EL Butter
50 g Mehl
250 ml Milch
1/2 EL Salz
 etwas Muskat
 etwas Pfeffer
 evtl. Saucenbinder, heller

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln in einem Topf mit Wasser gar kochen.

Die Butter in einem Topf heiß werden lassen, das Mehl dazu geben und verrühren. Langsam die Milch dazu gießen und immer kräftig umrühren (eventuell den Topf kurz von der Herdplatte nehmen, damit keine Klümpchen entstehen beim Rühren). Einmal aufkochen lassen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Wenn es zu cremig ist, etwas Milch dazu geben. Wenn es zu flüssig werden sollte, mit etwas hellem Soßenbinder binden. Die Kartoffeln schälen und entweder in kleine Stücke oder Scheiben schneiden und zu der Béchamelsoße geben.

Variante:
Wenn man die Béchamel-Kartoffeln mit den Zwiebeln und dem Schinken oder Speck verfeinern möchte, sollte man diese Zutaten am Anfang in der Butter anschwitzen und dann so weiter verfahren, wie oben beschrieben.
Bitte beachten: Speck enthält viel eigenes Fett und somit wird weniger Butter benötigt und auch weniger Salz, da der Speck sehr würzig ist.