Orangennudeln

Orangennudeln

Rezept speichern  Speichern

Beilage zu geschmorten Hasenkeulen mit Lebkuchensauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 24.03.2014



Zutaten

für
200 g Bandnudeln
n. B. Salz
100 ml Sahne
200 ml Orangensaft, frisch gepresst
2 Orange(n), unbehandelt
Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
1 EL Sahne, geschlagene
½ EL Estragon, gehackt
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Bandnudeln in Salzwasser kochen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.

Inzwischen die Sahne und den Orangensaft auf die Hälfte einkochen lasen.

Die Orangenschale ohne weiße Innenhaut in sehr schmale Streifen schneiden, kurz in kochendes Wasser geben, abgießen und abgetropft in die Orangensauce geben. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
Die Bandnudeln in die Orangensauce geben, darin durchschwenken und dabei erwärmen. Die Sauce mit geschlagener Sahne und Estragon verfeinern.

Passt sehr gut zu geschmorten Hasenkeulen, Rezept in meinem Profil.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.