Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.03.2014
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 122 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.04.2007
6 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Bandnudeln
 n. B. Salz
100 ml Sahne
200 ml Orangensaft, frisch gepresst
Orange(n), unbehandelt
  Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
1 EL Sahne, geschlagene
1/2 EL Estragon, gehackt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bandnudeln in Salzwasser kochen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.

Inzwischen die Sahne und den Orangensaft auf die Hälfte einkochen lasen.

Die Orangenschale ohne weiße Innenhaut in sehr schmale Streifen schneiden, kurz in kochendes Wasser geben, abgießen und abgetropft in die Orangensauce geben. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
Die Bandnudeln in die Orangensauce geben, darin durchschwenken und dabei erwärmen. Die Sauce mit geschlagener Sahne und Estragon verfeinern.

Passt sehr gut zu geschmorten Hasenkeulen, Rezept in meinem Profil.