Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Resteverwertung
Vorspeise
warm
Überbacken
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Überbackene Gemüse-Schinkenröllchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 25.03.2014



Zutaten

für
9 Scheibe/n Kochschinken
1 Paprikaschote(n), rot
200 g Blumenkohl (TK)
150 g Erbsen
150 ml Sahne
100 g Käse, gerieben
150 g Frischkäse
1 EL Öl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 170°C) vorheizen. Die Paprikaschote waschen und fein würfeln. Den Blumenkohl auftauen und in kleine Röschen teilen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Erbsen, Blumenkohl und Paprika etwas anschwitzen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Hälfte des Gemüses aus der Pfanne nehmen und mit 50 g geriebenem Käse vermischen.

Die Schinkenscheiben dünn mit 50 g Frischkäse bestreichen, die Gemüse-Käsemischung darauf verteilen. Den Schinken aufrollen und mit der Nahtseite nach unten in eine feuerfeste Form legen.

Das restliche Gemüse mit der Sahne aufkochen. Den Rest des Frischkäses untermischen und schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Gemüsesoße über die Schinkenröllchen geben und mit dem restlichen Käse bestreuen. Etwa 25 Min. überbacken.

Dazu passt Baguette oder Kartoffelpüree.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.