Mangosalat mit Paprika und Sellerie


Rezept speichern  Speichern

leichter, fruchtiger Salat

Durchschnittliche Bewertung: 4.46
 (26 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 25.03.2014



Zutaten

für
1 Mango(s)
1 Paprikaschote(n), rot
3 Stiel/e Stangensellerie
1 Frühlingszwiebel(n)
5 EL Balsamico bianco
2 EL Kürbiskernöl
4 EL Rapsöl
1 EL Ahornsirup
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Mango schälen, anschließend in mundgerechte Stücke schneiden, ebenso die Paprikaschote. Den Sellerie in kleine Stücke, die Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden.

Für das Dressing Essig, Öl, Ahornsirup, Chilipulver, Salz und Pfeffer verrühren. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen. Am besten lässt man den Salat etwa 30 Minuten durchziehen.

Wer möchte, kann statt des Ahornsirups Honig verwenden, dann ist der Salat allerdings nicht mehr vegan.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

binis

Hallo, weil der Salat so lecker war und ich noch rote Paprika und Mango zu Hause hatte, gab es diesen Salat heute in abgewandelter Form wieder. Da die Mango reif und süß war habe ich auf die Süßung des Dressings verzichtet. Den Salat habe ich gemacht mit: 1 Mango, 2 rote Paprika, kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe und 200 g Gouda in schmale Streifen geschnitten. So abgewandelt kann ich den Salat auch empfehlen. Viele Grüße, binis

08.04.2021 16:46
Antworten
binis

Hallo, uns hat der Salat super geschmeckt. Ich habe zu dem Dressing statt Ahornsirup 1 EL Akazienhonig (mit einem kleinen Schneebesen einrühren funktioniert das auch) genommen und zusätzlich noch Salatkräuter, eine kleine Knoblauchzehe und Wasser hinzugefügt. Viele Grüße binis

05.04.2021 15:11
Antworten
Wollwürmin

Angenehm süß-saurer Salat. Lauchzwiebeln hatte ich nicht im Haus, aber ich hab ein bisschen Minze dazu getan, das passt toll dazu. Die Sellerie macht den Salat angenehm knackig.

16.01.2021 19:40
Antworten
Eremitin

Der Salat (inklusive Stangensellerie) ist wirklich super lecker! Wir hätten gern noch weiter gegessen, aber die Schüssel war ganz schnell leer. Ich habe noch 2 säuerliche Äpfel 🍎 mit rein geschnitten als Holzelement (gemäß der Ernährung nach den 5 Elementen). Außerdem habe ich die 5 EL Essig durch den Saft einer Zitrone 🍋 ersetzt, da dies naturbelassenere Säure ist und uns auch besser schmeckt. Anstelle von Ahornsirup habe ich Agavendicksaft verwendet, da dieser keinen (Industrie-) Zucker enthält. Stangensellerie roh und pur schmeckt mir sonst gar nicht so. Da wir aber noch sehr viel davon im Garten hatten (mein Freund wollte damit eine Kur mit Selleriesaft machen, von der er gelesen hatte, bekam diesen dann aber nicht mehr runter), habe ich nach Salatrezepten mit Stangensellerie gesucht und dieses sprach mich gleich an, da ich auch sehr gerne Mangos esse. Es hat mir und meinem Freund wirklich super gut geschmeckt und wir waren erstaunt, wie lecker Stangensellerie sein kann!!

30.11.2020 21:42
Antworten
Gerngenießer

Sooo lecker und frisch, auch noch Tage später. Der Sellerie macht das Ganze interessant knackig.

01.09.2020 21:32
Antworten
patty89

Hallo ich hatte eine super schmeckende reife Mango gekauft und dann den Salat gemacht. Als einzigen Änderung habe ich Lauchzwiebeln und Stangensellerie weg gelassen und dafür Lauchringe genommen. Der Salat war sooo lecker, gerne mal wieder. Danke fürs Rezept LG Patty

04.02.2015 19:02
Antworten
Sandybee

Hallo Andrea! Bei uns gab es heute deinen leckeren Mangosalat, den ich genau nach Rezept gemacht habe. Wir finden ihn perfekt so wie er ist! Diese Köstlichkeit gibt es bei uns bestimmt öfter! 5 * von uns! Foto hab ich auch hochgeladen! Danke für das Rezept und liebe Grüße, Sandra

03.02.2015 20:42
Antworten
ApolloMerkur

Hallo Sandra! Ich freue mich sehr über die liebe Rückmeldung und die Bewertung! Schön, dass es Euch so gut geschmeckt hat! Schon mal vorab Danke für das Foto! :-) Liebe Grüße, Andrea

03.02.2015 20:48
Antworten
Hanka78

Hallo, Super leckerer Salat! Allerdings mag ich keinen rohen Sellerie, darum blieb der fern ;-) LG Hanka

02.02.2015 21:36
Antworten
ApolloMerkur

Hallo Hanka, vielen Dank für Deinen Kommentar und die Bewertung! Ja, bei Sellerie scheiden sich die Geister - entweder mag man ihn oder nicht :-). Freut mich dass Dir der Salat auch ohne geschmeckt hat. LG, Andrea

03.02.2015 12:26
Antworten