Kadayif


Rezept speichern  Speichern

türkisches Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 24.04.2014 1212 kcal



Zutaten

für
1.000 g Teig, (Kadayif, Teigfäden - erhältlich im türkischen Supermarkt)
500 g Butter
250 g Walnüsse
200 g Mandel(n), gehackt
300 g Frischkäse
300 g Quark
200 g Puderzucker
3 EL Milch
800 ml Wasser
700 g Zucker
3 Scheibe/n Zitrone(n)

Nährwerte pro Portion

kcal
1212
Eiweiß
19,20 g
Fett
74,54 g
Kohlenhydr.
115,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Für den Sirup 800 ml Wasser, 700g Zucker und die Zitronenscheiben etwa 30 Minuten kochen und danach kalt stellen. Für die Füllung den Quark, Frischkäse und den Puderzucker miteinander verrühren. Die Masse sollte wie eine Creme sein. Wenn die Masse zu fest ist, 3-4 EL Milch hinzu geben.

Die Teigfäden in eine große Schüssel geben und sehr gut auseinander zupfen. Die Butter schmelzen und über die Teigfäden geben und ca. 3 Minuten miteinander vermengen. Die Hälfte der Teigfäden auf ein eingefettetes Blech legen und gut andrücken. Dann die Creme darauf verteilen und gleichmäßig verstreichen. Die Walnüsse (vorher zerkleinern) und Mandeln darüber verteilen. Nun die restlichen Teigfäden darüber verteilen und nochmals andrücken. Diesmal etwas vorsichtiger, sonst kommt die Creme durch. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 30-40 Minuten (je nach Backofen) goldbraun backen. Den Sirup über dem heißen Kadayif gleichmäßig verteilen. Ca. 1 Stunde ruhen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.