Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.03.2014
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 97 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.07.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Schweinebraten, Krustenbraten, aus der Nuss
4 große Zwiebel(n)
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 1/2 Liter Gemüsebrühe
4 EL Bratensaft, Instant
6 EL Speisestärke
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Krustenbraten säubern und die Kruste einschneiden. Die Zwiebeln und die Lauchzwiebeln putzen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, und mit Salz und Pfeffer würzen. Wer die Kruste knusprig möchte sollte sie vorher abtrennen. Scharf anbraten und die geschnittenen Zwiebeln dazugeben. Die Hälfte der Brühe hinzufügen und im Backofen bei 180 Grad ca. 1 Std schmoren. Zwischendurch immer mal wieder durchrühren. Die restliche Brühe dazugeben und die 4-5 EL Bratensaft unterrühren. Wenn die Schwarte abgetrennt wurde, diese jetzt oben auf das Fleisch legen. Das Fleisch nochmal ca 1 Std in den Backofen stellen.
Nach Wunsch mit etwas angerührter Speisestärke binden.

Dazu passen sehr gut Klöße oder Reis. Man kann es aber auch einfach mit Baguette und einem Glas Wein genießen.