Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.03.2014
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 222 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.09.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Becher Kefir oder Buttermilch
1 Becher Schmand
1 Würfel Hefe, frische
 etwas Wasser, lauwarmes, evtl.
2 Prise(n) Salz
 n. B. Puderzucker zum Bestäuben
500 g Mehl
 n. B. Fett zum Ausbacken
 n. B. Konfitüre oder Nutella oder Früchte nach Wahl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kefir, Schmand, Hefe Mehl und Salz zu einem Teig verkneten. Ich löse die Hefe immer in 1 EL warmem Wasser auf, dann gelingt mir der Hefeteig immer. Der Teig darf nicht zu fest aber auch nicht zu klebrig sein. Den Teig 2 Stunden stehen lassen.

Den Teig ausrollen, kleine Schiffchen formen und nach Belieben mit Marmelade, Nutella oder Früchten füllen. Dann denn Teig gut zusammendrücken, damit beim Ausbacken nichts ausläuft. Die Piroschki in heißem Fett goldgelb ausbacken, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Die süßen Piroschki lassen sich auch sehr gut einfrieren und später ganz einfach wieder in der Mikrowelle auftauen.