Süße Piroschki

Süße Piroschki

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 30 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

1 Min. simpel 21.03.2014



Zutaten

für
1 Becher Kefir oder Buttermilch
1 Becher Schmand
1 Würfel Hefe, frische
etwas Wasser, lauwarmes, evtl.
2 Prise(n) Salz
n. B. Puderzucker zum Bestäuben
500 g Mehl
n. B. Fett zum Ausbacken
n. B. Konfitüre oder Nutella oder Früchte nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Minute Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 1 Minute
Kefir, Schmand, Hefe Mehl und Salz zu einem Teig verkneten. Ich löse die Hefe immer in 1 EL warmem Wasser auf, dann gelingt mir der Hefeteig immer. Der Teig darf nicht zu fest aber auch nicht zu klebrig sein. Den Teig 2 Stunden stehen lassen.

Den Teig ausrollen, kleine Schiffchen formen und nach Belieben mit Marmelade, Nutella oder Früchten füllen. Dann denn Teig gut zusammendrücken, damit beim Ausbacken nichts ausläuft. Die Piroschki in heißem Fett goldgelb ausbacken, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Die süßen Piroschki lassen sich auch sehr gut einfrieren und später ganz einfach wieder in der Mikrowelle auftauen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.